APHOR & ZYNIS

Dumme Sprüche für Gescheite - erschienen in drei Bänden im Verlag Dr. Werner Steinert

letzte Änderung: 01.01.2007

Vorwort zur ersten Auflage (1993)


Die vorliegende Sprüchesammlung entstand während meines Studiums. Seit etwa 1976 fanden sich zahlreiche Anlässe und Gelegenheiten, diverse Sätze, Ergüsse und Phrasen zu Papier zu bringen; um sie nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und vielleicht auch, um aus ihnen zu lernen.
Dabei eröffnete sich schon bald der Kontakt zu anderen "Sprücheklopfern" mit ähnlich gelagertem Hobby. Viele Zitate verdanke ich meinen Kommilitonen von damals - und soweit mir erinnerlich, habe ich ihre Namen oder Urheberschaft erwähnt.
Nach dem ersten (Ein)sammeln 'einfacher' dummer Sprüche und Kalauer stockte der 'Nachschub'. Platte und anspruchslose Zitate boten sich an, wurden teilweise mitaufgenommen, später aber wieder eliminiert. Bis sich irgendwann für mich das weite Feld der Aphorismen eröffnete, wodurch sich das Problem der Quantität durch die Frage nach Qualität löste. Somit entwickelten sich im Laufe der Zeit inhaltliche und stilistische Schwerpunkte, wie der Titel selbst verrät -
                                                       Aphor und Zynis
Zum Schluß noch eine allgemeine Erläuterung: viele Zitate dieser Ausgabe wurden, oft aus Zeitmangel, in Form einer Zettelsammlung angelegt und gewissermaßen 'zwischengelagert'. Diesem Alterungs- und Reifungs-prozeß hat nicht alles standhalten können; selbst ein Zitat von Albert Einstein (Nr. 106) hat eine 'Wartezeit' von zwei Jahren überstehen müssen, ehe es aufgenommen wurde.
Und noch etwas: in Anbetracht zahlreicher, tatsächlicher oder scheinbar 'frauenfeindlicher' Sprüche muß darauf hingewiesen werden, daß die gesammelten Zitate in vielen Fällen nicht die Überzeugung des Autors widerspiegeln. Auswahlkriterien waren vielmehr die im Titel anklingenden Begriffe, Bemerkenswertes hinsichtlich Urheberschaft, Originalität und/oder Zeitgeist des zitierten Autors sowie die Prinzipien, wie sie in den Zitaten von Rosa Luxemburg (Nr.207) und Voltaire (Nr.79 ) angeklungen sind.

Mainz, im Mai 1993




Vorwort zur zweiten, überarbeiteten und erweiterten Auflage



Im Laufe der Vorbereitungen der ersten Auflage ergab sich die Zusammenarbeit mit zahlreichen freundlichen Helfern, die nicht nur beim Korrekturlesen halfen, sondern auch neue und alte Sprüche lieferten. Allein deshalb konnte binnen weniger Monate der Sprung auf 1000 Sprüche geschafft werden. Ihnen allen sei an dieser Stelle herzlich gedankt:

           B. Skrabs
           K.J. Bichmann
           A.J.Bittner
           N.Fröhlich
           M.Pschenny

Mainz, im Juni 1994



Band 1:   ISBN 978-3-931309-01-5   € 17,90
Band 2:   ISBN 978-3-931309-02-2   € 17,90
Band 3:   ISBN 978-3-931309-03-9   € 17,90

 

Bestell-Formular

 

zurück zur Startseite